Schriftgröße:
normale Schrift einschalten   große Schrift einschalten   sehr große Schrift einschalten
Link verschicken   Drucken
 

Weltgebetswoche zum Thema Surinam

Eine Woche lang beschäftigten sich die Kinder der Lerngruppen Dachse, Otter und Biber in der Weltgebetswoche mit dem südamerikanischen Land Surinam. In Gruppen zu jeweils 20 Schülerinnen und Schülern, die aus allen Lerngruppen heraus zusammengestellt wurden, durchliefen die Kinder insgesamt vier Stationen, die ihnen das Land Surinam näherbrachten. Bereits am Vortag erfuhren die Kinder etwas zu Land und Leuten. Auf dem Globus entdeckten sie die Lage des kleinen Landes und betrachteten die Fahne näher. Anhand von Bildmaterialien entdeckten die Schüler und Schülerinnen die Lebenswelt und Besonderheiten von Surinam. Jeden Tag waren die einzelnen Gruppen in einem anderen thematisch vorbereiteten Lernraum. Mal erfuhren die Kinder etwas zu Flora und Fauna und nahmen dabei besonders das Faultier, das Gürteltier und den Ameisenbären genauer unter die Lupe. Ein weiteres Mal lernten die Kinder die große Vielfalt von Ethnien und Religionen kennen, die das Leben in Surinam prägen. Wie sich die kulturelle Vielfalt auf das Essen und Trinken des Landes auswirkt, lernten die Kinder am nächsten Tag praxisnahe in der Küche. Hier informierten sie sich zu erst über die Speisen der verschiedensten Kulturen. Am Ende bereiteten die Schüler und Schülerinnen gemeinsam typische Speisen und Getränke Surinams zu und verkosteten ein leckeres Menü, bestehend aus Reis, Bohnen und Aubergine in Tomatensauce, Fladenbrot und Ingwerlimonade. Als Nachtisch gab es Hagelslag, einem mit Butter und Schokostreusel belegtes Toastbrot. Das schmeckte den Kindern besonders gut. Die Vielfalt des Landes wurde am dritten Tag kreativ umgesetzt. Im Kreativraum bedruckten die Kinder Stoffe in leuchtenden Farben und mit Ornamenten, die an die landestypischen Muster angelehnt waren. Weiterhin wurden zur Weltgebetswoche in der Werkstatt Schildkröten aus Ton sowie Tongefäße mit Pflanzenornamenten und in Schildkrötenoptik von den Kindern gestaltet.

 
 
Evangelische Grundschule
Bernau

Ladeburger Chaussee 69
16321 Bernau
Tel.: 03338-70 43 29
Fax: 03338-70 43 37

       

Träger

Förderverein

Kirchengemeinde