Der zweite Hortraum wird zur Wüste

Die 4.- 6. Klasse bearbeiteten das Thema Lebensraum Wüste in verschiedenen Stationen. Es gab unterschiedliche Gruppen zu den Themen Pflanzen und Tiere in der Wüste. Die Schüler und Schülerinnen lernten die Anpassung und Überlebensstrategien der Tiere und Pflanzen kennen. Weiterhin beschäftigten sich die Kinder mit den klimatischen Bedingungen in der Wüste, den Wüstenarten mit ihren Besonderheiten und dem Leben der Wüstenvölker.

Passend zum Unterrichtsthema der Klassen 4 bis 6 wurde der zweite Hortraum in eine Wüste verwandelt. Die Pädagogen und Kinder bauten zusammen ein Beduinenzelt auf und stellten die Requisiten für den Wüstenraum her. Der zweite Hortraum lädt immer wieder alle Altersgruppen zum fantasievollen Spiel ein. Auch zu den Leselichternächten wird der Wüstenraum als thematische Kulisse genutzt. Hier werden neben Theateraufführungen auch biblischen Geschichten sowie Märchen aus der Wüste vorgelesen und szenisch gestaltet.